Entdecken Sie den Peloponnes…..

Der Peloponnes ist eine spezielle Destination. Kaum etwas erinnert hier an die üblichen mediterranen Tourismussünden. Es gibt keine gigantischen Hotelburgen, privatisierte Golfareale, Massenbadehaltung und keine Fun-Entertainment-Superparadise-Industrie.

Man muss den Peloponnes erobern, seinen labyrinthischen Abwegen folgen, sich mit Geduld und Unschuld auf ihn und seine Bewohner einlassen. Man muss die Halbinsel im Süden Griechenlands Stück für Stück erobern – denn jede noch so unscheinbare Abzweigung überrascht mit einem Schatz: ein versteckter Wasserfall; eine uralte byzantinische Kapelle mit irren Fresken; eine Middle-of-Nowhere-Bucht mit einer Taverne, in der gerade Fisch gegrillt wird; eine sattgrüne Hochebene, die an Irland erinnert, mit Schafherden und botanischen Wunderfeldern. Der Peloponnes verwandelt den Touristen zum Pilger, zum Reisenden, zum Entdecker ...

Wir bringen Sie hin ...


Ihr René Baldinger

 



  • Bild 000 - auf einem Friedhof in der Mani
  • Bild 001 - Impression Peloponnes
  • Bild 002 - auf dem Weg nach Leonidi
  • Bild 003 - bei Archangelos
  • Bild 004 - frisch gepresstes Olivenoel
  • Bild 005 - Impression in einem Bergkloster
  • Bild 006 - einmalige Farbkombinationen
  • Bild 007 - Stilleben Peloponnes


zurück zur Galerieübersicht Griechenland
 



Besuchen Sie diese Seite "entdecken Sie den Peloponnes" regelmässig, denn wir ergänzen diese immer wieder mit neuen Bildern, allgemeinen Informationen, Reiseberichten, Tipps, etc.